Stellenbörse

Postdoc Univ. of Vienna, COGBIO and KLF Grünau 2019: Avian bioacoustics and behaviour

Postdoc Univ. of Vienna, COGBIO and KLF Grünau 2019: Avian bioacoustics and behaviour

At the University of Vienna (15 faculties, 3 centers, about 188 fields of study, approx. 9.400 members of staff, more than 90.000 students) the following position is vacant

University Assistant (“post doc”) at the Department of Behavioural Biology

This 6-year position is announced by Prof. Dr. Sonia Kleindorfer and shall intensify the cooperation between the Departments of Cognitive Biology and Behavioural Biology at the Konrad Lorenz Research Station Grünau.

We search for a researcher with expertise in bioacoustics and a sincere interest in studying animals in their natural environments, notably ravens and greylag geese, but also Darwin’s finches on the Galapagos Islands. The candidate would be encouraged to design a research program on aspects of avian ontogeny including vocal and/or cognitive development from egg to adult. The successful candidate will be primarily based at the Konrad Lorenz Research Station, Grünau im Almtal, Austria with opportunity to use aviaries and facilities (e.g. MRI, X-ray) in Vienna for aspects of experimental research. Preference will be given to applicants with expertise in field work, bioacoustics, and avian ontogeny.

Extent of Employment: 40.0 hours/week. Occupation group in accordance with collective bargaining agreement §48 VwGr. B1 lit. b (postdoc). On top of this, relevant chargeable work experience determines the assessment to a particular salary grade.

Areas of work:
The successful candidate is expected to design, procure and direct research projects and publish results in peer-reviewed journals. Furthermore, the candidate is expected to collaborate and support already ongoing projects in our teams and participate in student supervision, teaching and research administration in accordance with the provision of the collective agreement.

Profile:
• PhD in the field of Biology, Psychology, or related disciplines
• Experience in conducting research projects on animal communication and/or avian development
• Experience recording and analyzing avian vocalizations (proficiency with Raven and Amadeus Pro)
• Willingness to assume the responsibility of team leadership
• Documented publication activity in peer-reviewed journals
• Excellent command of written and verbal English language
• It is beneficial if the candidate has basic knowledge of the German language

In addition, we expect the successful candidate to have
• Experience in field work
• Organizational and communication skills
• Experience in acquiring third-party funding
• Experience in university teaching, and in the co-supervision of students
• Hands-on mentality

Application documents:
- Letter of motivation - Academic curriculum vitae (including a list of publications, a list of courses and a list of talks given) - Description of research interests and research agenda / of the intended habilitation project (if applicable) - Contact details of people who could provide a letter of reference. For further information please contact our coordinator Petra Pesak, MSc ( e-mail ). A full set of application documents (compiled in one pdf file not larger than 2 MB) should be sent to her, not later than June 30th 2019.

The University pursues a non-discriminatory employment policy and values equal opportunities, as well as diversity (http://diversity.univie.ac.at/). The University lays special emphasis on increasing the number of women in senior and in academic positions. Given equal qualifications, preference will be given to female applicants.

pdf download

UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven: wissensch. Projektmitarbeiter/in

UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven: wissensch. Projektmitarbeiter/in

Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Projektmitarbeiter/in für die Konzeption der ca. 1.000 qm großen Dauerausstellung.

 

Die neue erlebnisorientierte, zweisprachige Ausstellung beruht auf moderner Wissensvermittlung und vereint neben dem wissenschaftlichen Anspruch auch einen unterhaltenden, spielerischen Aspekt. Die globale Bedeutung des Weltnaturerbes Wattenmeer wird als emotionales, informatives und faszinierendes Erlebnis umgesetzt.

 

Wir bieten

Ihnen die Möglichkeit bei der Erstellung der neuen Weltnaturerbe Wattenmeer Ausstellung in der größten Informations- und Bildungseinrichtung im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer und im niedersächsischen Gebiet des Weltnaturerbes Wattenmeer mitzuarbeiten.

 

Ihre Aufgaben

Sie realisieren das Ausstellungskonzept für die Neugestaltung der  Dauerausstellung in Zusammenarbeit mit den Ausstellungsgestaltern. Ihnen obliegt die wissenschaftliche Betreuung des Projektes sowie die wissenschaftliche Recherche zu den Ausstellungsthemen. Zu ihren Aufgaben gehören die Exponatrecherche, die Organisation der Objekt- und Medienverwaltung sowie der Leihverkehr. Sie verfassen Texte für die Ausstellung und die begleitenden Publikationen. Mit den wissenschaftlichen Kooperationspartnern vor Ort arbeiten Sie eng zusammen. Sie unterstützen die Geschäftsführung bei organisatorischen Aufgaben.

 

Wir erwarten

Ein mit Diplom oder Master abgeschlossenes Studium der Biologie (Schwerpunkt Meeresökologie)

Museums- und Ausstellungserfahrung

Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Organisationstalent und Kreativität

Hohe Einsatzbereitschaft

Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

Sicherer Umgang mit Office-Anwendungen

 

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe TVöD 10. Die Stelle ist auf 9 Monate befristet. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail

 

Dr. Juliana Köhler

UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum

Südstrand 110 b, 26382 Wilhelmshaven

 

PDF-Download der Anzeige

BG Natur - Ornithologe*in bzw. Festanstellung im Bereich Natur- und Artenschutz

BG Natur - Ornithologe*in bzw. Festanstellung im Bereich Natur- und Artenschutz

Ornithologe*in bzw. Festanstellung im Bereich Natur- und Artenschutz gesucht

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unseren Bürostandort in 55294 Bodenheim kurzfristig einen Projektmitarbeiter für faunistische Kartierungen (v.a. Avifauna, Herpetofauna) und die Erstellung artenschutzrechtlicher Fachbeiträge

Wir bieten eine Stelle in Vollzeit (Teilzeit ist nach Absprache möglich).

Ein eigener PKW-Führerschein ist erforderlich und die Bereitschaft die einzelnen Untersuchungsgebiete (meist in Rheinland-Pfalz und Hessen) mit dem (eigenen) PKW anzufahren.

Wir bieten:
- eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Arbeit
- eine faire Vergütung
- die Aussicht auf eine langjährige Zusammenarbeit

Anforderungen:
- Möglichst abgeschlossenes FH- oder Hochschulstudium im Bereich Naturschutz, Biologie und/oder Landschaftsökologie oder ähnliches.
- gute avifaunistische Kenntnisse und Erfassungsmethoden
- selbständiges Arbeiten und die Fähigkeit, sich schnell und eigenständig in neue Themenbereiche einzuarbeiten
- sicherer Umgang mit MS Office-Produkten sowie möglichst Grundkenntnisse in GIS (v.a. ArcGIS/ArcMap) zur Erstellung von Gutachten in Text und Karte
- Die Bereitschaft, sich neben der Ornithologie auch mit anderen Artengruppen zu beschäftigen

Beratungsgesellschaft NATUR dbR Dipl.-Biol. Jens TAUCHERT Alemannenstraße 3 55299 Nackenheim
Telefon: 0171-6828580 · e-mail

PDF Download