Journal of Ornithology


Das Journal für Ornithologie ist seit 1853 die Zeitschrift der DO-G und damit die älteste noch existierende ornithologische Zeitschrift der Welt. Im Jahr 2004 hat sie mit der Umstellung auf die englische Sprache als Journal of Ornithology den Sprung in die Internationalität geschafft. Sehr erfolgreich positioniert, verschafft sie auch jungen Nachwuchswissenschaftlern weltweit Gehör.

Alle Mitglieder der DO-G (ausgenommen Außerordentliche Mitglieder und Studentische Doppelmitglieder DO-G/VBio) erhalten pro Jahr 4 Hefte kostenlos sowie eine Online-Volltext-Zugriffsberechtigung.

> Zugang zur Online-Version

Informationen zum Journal, insbesondere für Autoren, finden Sie hier.

 

 


Sonderhefte - Neuerscheinungen seit 2011:

 


Journal of Ornithology – vol. 153, Issue 1 Supplement, August 2012

25th International Ornithological Congress,Campos do Jordão, Brazil, 22 to 28 August 2010

Dieses Heft ist nur online verfügbar.

 

vol. 152 - suppl. 2

Journal of Ornithology - vol. 152, suppl. 2, Feb. 2012

Proceedings "EURING Analytical Conference 2009"

> Bestellung der Druckversion              > Online-Einsicht

 

vol. 152 - suppl. 1

Journal of Ornithology - vol. 152, suppl. 1, Sept. 2011

Proceedings Centenary Symposium 'Vogelwarte Helgoland'  -  Linking Migration and Population Studies

> Bestellung der Druckversion              > Online-Einsicht

 

 

 

> weitere, ältere Sonderhefte

 


 

Herausgeber des Journal of Ornithology:

 

Prof. Dr. Franz Bairlein

Institut für Vogelforschung
´Vogelwarte Helgoland´
An der Vogelwarte 21
D-26386 Wilhelmshaven

Tel.: +49-(0)4421 96890
Fax: +49-(0)4421 968955
E-Mail: franz.bairlein(at)ifv-vogelwarte.de

 

 

Frühere Herausgeber: 

 

1971-1997Einhard Bezzel
1962-1970Günther Niethammer
1956-1961Erwin Stresemann & Günther Niethammer
1922-1955Erwin Stresemann
1894-1921Anton Reichenow
1853-1893Jean Cabanis